Skipnavigation LSB-MV

Springe direkt zu:

Juniortrainer

AUSBILDUNG für junge Engagierte

Unterstütze Übungsleiter und Trainer in deinem Sportverein

Durch die „Juniortrainer-Ausbildung“ der Sportjugend M-V sowie den Stadt- und Kreissportjugenden werden Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren frühzeitig an die Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Sportverein herangeführt, indem sie zu Unterstützern für die Durchführung von Trainingsstunden oder Ferienfreizeiten ausgebildet werden. In insgesamt 45 Lerneinheiten erlernen Juniortrainer daher wichtige Grundlagen für die Begleitung von Sportgruppen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte der Juniortrainer-Ausbildung:

  • Eigene Rolle und Aufgaben als Juniortrainer
  • Trainingseinheit planen, durchführen und auswerten
  • Kleine Spiele und Übungen anleiten
  • konditionelle und koordinative Spiel- und Übungsformen, Trendsportarten
  • Achtsamkeit und Schutz vor sexualisierter Gewalt
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Aufsichtspflicht und Jugendschutzgesetz

Die Juniortrainer-Ausbildung wird mit 30 LE auf den Grundkurs (sportartübergreifende Basisqualifizierung) für die Übungsleiterausbildung in der 1. Lizenzstufe angerechnet. Für die DOSB Jugendleiter Ausbildung wird die Vorstufenqualifikation vollständig anerkannt.

 

Ausbildungstermine:  

04.07. - 08.07.2022 | Neubrandenburg

11.07. - 15.07.2022 | Balow

10.10. - 15.10.2022 | Schwerin              

 

Fortbildungstermine:               

09.04.2022 | Sportschule Güstrow (Sportjugend Academy)

14.10. – 15.10.2022 | Sportschule Güstrow

05.11. – 06.11.2022 | Balow      

 

Termin Grundkursmodul für Juniortrainer ab 15 Jahre:

7.02. – 09.02.2022 | Balow

 

Anmeldung             
Kontakt
Ernestin Lauber
Sportjugend M-V im LSB M-V
Referentin Jugendbildung
Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin

Bildungsmöglichkeiten