Skipnavigation LSB-MV

Springe direkt zu:

Bildung

Jedes Jahr bieten sich dir neue und altbewährte Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten im Kinder- und Jugendsport. Diese findest du in der gemeinsamen Bildungsbroschüre mit unserem Erwachsenenverband, dem Landessportbund M-V e.V., den Kreis- und Stadtsportbünden sowie den Landesfachverbänden der verschiedenen Sportarten. Wie dein Werdegang als Inhaber einer DOSB-Lizenz aussehen kann, siehst du unten in den beiden Grafiken sportartübergreifend/sportartspezifisch. Alles beginnt mit deiner Teilnahme ab 15 Jahre an einem Grundkurs mit 45 Lerneinheiten (LE) auf Landes- oder Kreisebene. Danach kannst du dich für den sportartübergreifenden oder sportartspezifischen Weg entscheiden, sprich eine Übungsleiter Breitensport C Ausbildung oder eine Trainer C Ausbildung in einer Sportart absolvieren (75 LE). Wenn du ausreichend Wissen und Kompetenzen hinzugewonnen (120 LE) hast, beantragst du mittels Personalbogen deine Lizenz beim zuständigen Veranstalter des Aufbaukurses (75LE). Die Übungsleiter Breitensport C-Lizenz kannst du ab 16 Jahre erwerben.

Möchtest du dich allerdings schon frühzeitig in deinem Sportverein/ Sportverband engagieren, dann kannst du mit 13 Jahren an der Vorstufenqualifikation Juniortrainer teilnehmen. Mit dieser Qualifikation werden 30 LE auf den Grundkurs angerechnet. Für die fehlenden 15 LE kannst du am Grunkursmodul für Juniortrainer teilnehmen. Danach kannst du dich für den sportartübergreifenden oder sportartspezifischen Weg entscheiden, sprich eine Übungsleiter Breitensport C oder eine Trainer C Ausbildung in deiner Sportart absolvieren (75 LE). 

Wir freuen uns über dein Interesse, deine Kompetenzen im und durch Sport erweitern zu wollen und natürlich auf deinen Besuch bei einer unserer Aus- oder Fortbildungen!

Aktuelle Corona-Regeln
Juniortrainer Ausbildung
Juniortrainer Ausbildung
Kontakt
Ernestin Lauber
Referentin Jugendbildung
Wittenburger Straße 116
19059
Schwerin

Sportartübergreifend

Sportartspezifisch