Kinder- & jugendfreundlicher Sportverein

Wettbewerbsjahr 2020

AUSSCHREIBUNG

BEWERBUNGSBOGEN

> WETTBEWERBSGEDANKE

Sport im Verein begeistert Kinder und Jugendliche nicht allein deshalb, weil er die Herausforderung bietet, mit Fleiß und Anstrengung etwas zu erreichen und sich mit anderen zu messen, sondern weil es einfach Spaß macht, die Freizeit gemeinsam mit Freunden zu verbringen. Dabei stehen - neben dem Erfolg im Wettkampf - das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe und die Möglichkeit das Vereinsleben aktiv mitgestalten zu können, im Mittelpunkt des Interesses junger Menschen.

Die Sportjugend M-V im LSB M-V e.V. und das zuständige Ministerium für den Sport (Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V) möchten mit dem Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN“ die Sportvereine im Land auszeichnen, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein attraktives Vereinsleben für Heranwachsende entwickeln und gestalten. Dabei unterscheiden die Ausrichter in 3 verschiedene Kategorien:

 

  • Kleinsportverein (7 bis 149 Mitglieder)
  • Sportverein mittlerer Größe (150 bis 499 Mitglieder)
  • Großsportverein (ab 500 Mitglieder)
> BEWERBUNG

Teilnehmen können alle Mitgliedsvereine des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V., die sich in der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Eine Bewerbung ist jährlich unter Verwendung des untenstehenden Bewerbungsbogens möglich. Begleitende Materialien zu dem Bewerbungsbogen (Foto-, Video-, Bildschirmpräsentation, Wandzeitung etc.) sind optional, empfehlen sich jedoch für eine umfangreiche Präsentation der Kinder- und Jugendarbeit des eigenen Sportvereins.


Einsendeschluss ist der 15. NOVEMBER jeden Jahres!


Empfänger sind die jeweiligen Kreis- bzw. Stadtsportjugenden.


Sie treffen eine Vorauswahl auf ihrer Ebene und leiten je 2 Bewerbungen pro Vereinskategorie an die Landesebene weiter.

Eine hochrangige Jury wählt hier schlussendlich aus allen Bewerbungen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern die 9 Preisträger im Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN" des jeweiligen Jahres aus.

> PRÄMIERUNG

Alle Sportvereine, die sich am Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN" beteiligen, erhalten eine Urkunde des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V und der Sportjugend M-V im LSB M-V e.V. sowie den aktuellen Bewegungskalender der Deutschen Sportjugend im DOSB e.V..


Für die 9 Preisträger stiftet das zuständige Ministerium für den Sport zusätzlich einen Pokal und Geldprämien in Höhe von insgesamt 6.750 Euro:

 

  • 3 x 1.000 Euro 
  • 3 x    750 Euro 
  • 3 x    500 Euro 

Die symbolische Übergabe der Prämien an die 9 Preisträger im Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN" findet im Rahmen der jährlichen Jugend- und Juniorenmeisterehrung statt. 

PReisträger 2019

> Kategorie I (unter 150 Mitglieder)

1. Reit- und Fahrverein Bismark/Tanger e.V.
2. Pferdesportverein Woldegk e.V.
3. Fechtgesellschaft Schwerin e.V.

> Kategorie II (150-499 Mitglieder)

1. Hanseatischer Athletik Club Stralsund e.V.
2. Yachtclub Wismar 1961 e.V.
3. Schweriner Sportclub e.V.

> Kategorie III (über 500 Mitglieder)

1. Erster Basketballclub Rostock e.V.
2. Spiel- und Kampfsportverein Müritz e.V.
3. Greifswalder FC e.V.

FÖRDERPREIS SUCHT PREISTRÄGER 2020

Prozess KJFSV

KONTAKT

Sportjugend M-V im LSB M-V
Referentin Bew.förderung für Kinder/Jugendliche  
Katherina Kammlodt
Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin

Tel.: 0385 - 7617648
E-Mail: k.kammlodt@lsb-mv.de