Skipnavigation LSB-MV

Springe direkt zu:

News

Bildungsmaßnahmen

Internationale Jugendbegegnungen

„Sport kennt keine Grenzen: Internationale Jugendbegegnungen organisieren und leiten“

Ziel unserer gemeinsamen Fortbildung mit der Sportjugend NRW und der Deutschen Sportjugend ist die Vermittlung von Kompetenzen zur Planung, Organisation, Gestaltung und Durchführung einer internationalen Jugendbegegnung im Sport. Gleichzeitig stellt sie die Weichen, um den internationalen Jugendaustausch wiederzubeleben, auszubauen und zu stärken. Die Fortbildung ist praxisorientiert und besteht aus einem Basis- und einem Aufbaumodul:

Basismodul:

24.-26. Juni

Duisburg

Anreise: Freitag, 24. Juni bis 17:00 Uhr

Abreise: Sonntag, 26. Juni nach dem Mittagessen (ca. 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort: Sportschule Wedau

Vermittlung von Basiswissen zur Organisation und Durchführung einer internationalen Jugendbegegnung (15 LE)

Aufbaumodul:

16.-19. September

Schwerin

Anreise: Freitag, 16. September bis 16:00 Uhr

Abreise: Montag, 19. September nach dem Mittagessen (ca. 13:00 Uhr)

Veranstaltungsort: Feriendorf Muess

Vermittlung von Kompetenzen zur Organisation, Durchführung und Leitung (Teamer*innen) von internationalen Jugendbegegnungen sowie zur Motivation und Beratung von Interessierten (30 LE)

Diese Fortbildung richtet sich an Personen, die im internationalen Jugendaustausch im organisierten Sport aktiv sind oder sich künftig gerne in diesem Bereich engagieren möchten. Die Teilnehmenden müssen über Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verfügen.