Deutsch-Israelischer Jugendaustausch für junge Engagierte im Sport

08.03.2017

Die Deutsche Sportjugend (dsj) organisiert in Kooperation mit Maccabi Israel und ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, einen deutsch-israelischen Jugendaustausch für junge Engagierte im Sport zwischen 18 und 26 Jahren: Das Young Sports Leaders Program 2017 findet vom 02. – 08. Juni  in Berlin und vom 4.- 10. Juli 2017 in Tel-Aviv statt.

Als Teilnehmende könnt ihr in Berlin live das dsj-Jugendevent - jugend.macht.sport! und das Internationale Deutsche Turnfest sowie während der Rückbegegnung in Tel-Aviv die „Maccabiah2017“, die größte jüdische und drittgrößte internationale Sportveranstaltung der Welt, erleben. Dabei erwartet euch als deutsch-israelische Gruppe ein vielfältiges Begegnungsprogramm mit Sport, Kultur und spannenden Seminaren: Neben sportlichen Aktivitäten stehen die deutsch-israelische Geschichte und die Olympischen Spielen 1936 in Berlin oder Themen wie Engagement, Ehrenamt, Motivation und Partizipation im Sport auf dem Programm.

In der Ausschreibung finden sich weitere Infos – und Bewerbungen sind bis zum 24. März 2017 möglich unter https://www.dsj.de/youngleaders/.

 

(Link zur Ausschreibung: https://www.dsj.de/fileadmin/user_upload/Mediencenter/News/Ausschreibung_deutsch-israelischer_Jugendaustausch_2seitig_FINAL.pdf)