Kita/Schule & Verein

Seit ihrer Gründung im Jahre 1990 setzt sich die Sportjugend M-V im LSB M-V e.V. als "Bewegungsanwältin" für die Kinder und Jugendlichen Mecklenburg-Vorpommerns ein. Dazu engagiert sie sich in verschiedensten Gremien auf Landes- sowie Bundesebene und kommt mit Vertretern aus Politik und Gesundheit über die Bedeutung eines gesunden Aufwachsens "unserer" Kinder und Jugendlichen ins Gespräch. Unterstützt wird sie dabei vom Landessportbund M-V e.V. und ihren Mitgliedsorganisationen in den Landkreisen und kreisfreien Städten Mecklenburg-Vorpommerns.

Gemeinsam schafft man die Rahmenbedingungen, um Sportvereine, freiwillig Engagierte, öffentliche Institutionen sowie Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Entwicklung, Förderung und Forderung ihrer Kinder und Jugendlichen begleiten zu können. 2 dieser Fördermöglichkeiten sind:

Weitere Initiativen, die die Sportjugend M-V mit Partnern wie dem IQ M-V, der AOK Nordost, dem Landeskriminalamt M-V oder Antenne M-V umsetzt, sind die Präventionsprojekte

Auch das Deutsche Sportabzeichen, die Kinder- und Jugendsportspiele der Kreis- und Stadtsportbünde sowie Landesfachverbände M-V und der Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia und Paralympics sind hervorragend geeignet, um Kinder und Jugendliche in Bewegung zu bringen!

AKTUALISIERT: Fördermöglichkeiten für Kooperationen mit SCHULEN

KONTAKT

Sportjugend M-V im LSB M-V
Referentin Kita-Schule-Sportverein 
Katherina Kammlodt
Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin

Tel.: 0385 - 7617648
E-Mail: k.kammlodt@lsb-mv.de

KONTAKT

Sportjugend M-V im LSB M-V
Sachbearbeiterin Kita-Schule-Sportverein
Grit Zähle
Wittenburger Str. 116
19059 Schwerin

Tel.: 0385 - 7617644
E-Mail: g.zaehle@lsb-mv.de